Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Austausch und

Austausch und Workshop am 11.3.23

Unser Musizieren - geistlicher Dienst und Gebet

Dankbarkeit und Freude im Gebet der Musik, Angst und negative Fokussierungen überwinden

Wir Musikerinnen und Musiker sind einem hohen Stresspegel ausgesetzt, ist doch das auf Hundertstelsekunden genaue und fehlerfreie "Funktionieren" faktisch Grundvoraussetzung für unsere Tätigkeit. Doch wie "geistlich" ist diese Rahmenbedingung? Wie können wir mit Gottes Hilfe mit Auftritts- und Versagensängsten, Lampenfieber und Zeitmangel umgehen und uns als Sprachrohr des Heiligen Geistes öffnen? Wie können wir Angst und negative Fokussierungen überwinden und unser Musizieren beim Üben und Aufführen als von dankbarer Freude getragenes Gebet feiern? Wir wollen uns darüber austauschen, einander unterstützen und versuchen, die ewikgeitliche Vollmacht des Heiligen Geistes in unseren Alltag zu integrieren.

Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 4.3. über das untenstehende Formular an, damit wir planen können. Bei weniger als drei Anmeldungen bis zum Stichtag wird der Workshop abgesagt. Maximal 12 Teilnehmer.

Zum Termin auf der Seite der Kirchengemeinde

Anmeldung zum Austausch/Workshop

Vielen Dank; deine Anmeldung hilft uns sehr bei der Planung!

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen